Logo

Gemeindebüro

Kirchweg 10
33647 Bielefeld

Telefon
0521 94238-0
E-Mail
info*kirchengemeinde-brackwede.de

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9-12 Uhr
Do 14:30-17:30 Uhr

Bitte benutzen Sie alle E-Mail-Adressen auf dieser Homepage mit dem Zeichen @ statt *.

Impressum

Datenschutz


Seitenübersicht

 Frauenfrühstück am  21. Mai 2022  Regine Burg Superintendentin i. R.  

Der  Vortrag der Pfarrerin und Superintendentin i. R. Regine Burg zum Thema "Achtsamkeit- ich achte auf mich", wird nun im Mai 2022 stattfinden. Was mache ich gerade, wie mache ich es, und wie fühle ich mich dabei? Unsere Gesellschaft verändert sich, ganz besonders unter diesen, für uns  neuen Umständen unter Corona. Jeder Mensch spürt es in seinem/ihrem persönlichen Alltag. Wie können wir uns und anderen helfen, gut miteinander umzugehen? Im Fokus dieses Vormittags soll das Thema Achtsamkeit stehen. Achtsamkeit erfährt zunehmend Bedeutung in der Stressbewältigung sowie im gesundheitlichen Sektor.

Ob die Veranstaltung im Gemeindehaus um 9 Uhr mit einem leckeren Frühstück, oder in der Kirche um 10 Uhr mit Abstand und Hygieneregeln stattfinden muss, enscheidet sich kurzfristig. Sie werden hier, in der Presse und in unserem Schaukasten informiert.

 

 

 

Anmeldung bitte bis spätestens 3 Tage vorher - gerne aber auch schon früher im Gemeindebüro: 

Tel. 0521/94 23 823 oder info(at)kirchengemeinde-brackwede(dot)de

oder siehe ganz unten auf dieser Seite stehende Mitarbeiterinnen des Teams (AB)


 

 

 

Hier ein Rückblick auf das  zuletzt stattgefundene Frauenfrühstück am 2. Oktober 2021

 

"Das Leben der Beginen"

Referentin: Delia von Pflug

Wie leben die Beginen, diese schlicht gekleideten und doch so schillernden Frauengestalten des Mittelalters, Grenzgängerinnen zwischen klösterlichem und profanem Leben? Dazu referierte Delia von Pflug in der Bartholomäus Kirche. Statt im Gemeindehaus trafen sich die interessierten Zuhörerinnen  in der Kirche und freuten sich, diesen Raum auch einmal in Ruhe für sich entdecken zu können. Der Bildervortrag vermittelte einen Eindruck der Entwicklung der Bewegung vom Mittelalter an bis in die Neuzeit. Besondere Beachtung fand das Haus der Beginen in der Senne, das unter der Schirmherrschaft von Rudi Assauer seinerzeit eingeweiht wurde. Den Frauen wird dort die Möglichkeit zur individuellen Entfaltung in einer Gemeinschaft geboten, die Halt und Freiraum gibt. In monatliche Sitzungen wird beraten, welche Aktionen geplant werden, was im Haus ansteht und wie  sich das Zusammenleben weiter  entwickeln soll. Die Beginen sind sehr vielfältig begabte Frauen, die einander und andere Menschen gerne an ihren Talenten teilhaben lassen. Bereichert wird ihr Leben unter anderem durch Ausstellungen und Konzerte, die gerne auch im wunderschön gestalteten Innenhof der Wohnanlage, mit der Spirale als Symbol ihrer Bewegung, stattfinden.

Wir sagen Frau von Pflug ein herzliches Dankeschön für die Einblicke in ihr gemeinschaftliches Leben! 

 

  

Für Änderungsvorschläge dieser Seite bin ich jederzeit offen.

Marie-Luise Marufke

 

Das Frauenfrühstück findet zwei Mal im Jahr- Samstags von 9- 11.30Uhr im Gemeindehaus der Bartholomäuskirche, Kirchweg 10, 33647 Bielefeld statt.  

Bitte melden Sie sich im Gemeindebüro oder bei einer der unten stehenden Mitarbeiterinnen an.  

Informationen über das nächste Treffen stehen in der Terminübersicht
  
Kontaktpersonen sind:
Frau Spruch, Tel. 0521/95968060
Frau Marufke, Tel. 0521/410143 

 
K  
Besucher heute: 6 / 4714