Logo

Gemeindebüro

Kirchweg 10
33647 Bielefeld

Telefon
0521 94238-0
E-Mail
info*kirchengemeinde-brackwede.de

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9-12 Uhr
Do 14:30-17:30 Uhr

Bitte benutzen Sie alle E-Mail-Adressen auf dieser Homepage mit dem Zeichen @ statt *.

Impressum

Datenschutz


Seitenübersicht

Spende für den Lebensdmitelpunkt

Spende des Brackweder Gymnasiums an den Lebensmittelpunkt Brackwede
Nach zwei Jahren Corona-Pause konnte im Juni 2022 endlich wieder ein „Social Day“ am Brackweder Gymnasium stattfinden. An diesem Tag arbeiteten die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums in Betrieben oder in der Nachbarschaft und sammelten damit Spenden für einen karitativen Zweck und auch für die eigene Schule. Alljährlich wurde dieser Tag bisher von den Bielefelder Falken für verschiedene Schulen organisiert, aber in diesem Jahr gab es nur wenige Teilnehmerschulen und so durfte sich das BwG seinen Spendenzweck selbst aussuchen. Dabei fiel die Wahl auf eine Einrichtung, die mit viel Herzblut und ehrenamtlichem Engagement Bedürftige im Bielefelder Süden unterstützt. Der Brackweder Lebensmittelpunkt versorgt seit 1999 wöchentlich Haushalte mit Lebensmitteln und anderen Produkten des täglichen Bedarfs. Schülervertreterin Pauline Drummen und Schulleiterin Heike Bug überbrachten den Scheck über den Spendenanteil von 1645€ am vergangenen Dienstag, dem 23.08.22, und bekamen dabei einen intensiven Einblick in die Arbeit und die Räumlichkeiten des Lebensmittelpunktes im Senner Gemeinschaftshaus. Das Gründungsmitglied Harald Niediek und der ehrenamtliche Koordinator Klaus Milsmann führten die beiden Schulvertreterinnen durch die Räumlichkeiten und zeigten ihnen die wöchentlichen Abläufe im Lebensmittelpunkt. Der Name ist gut gewählt, denn es geht hier nicht nur um die Versorgung, sondern auch um die sozialen Kontakte, die sich über die Jahre ergeben haben. Pauline Drummen nahm gern das Angebot für die Schülervertretung an, die Abläufe einmal live zu erleben, denn Praktikanten und Nachwuchshelfer werden dort zur Verstärkung der 30 Ehrenamtlichen immer gebraucht. Hergestellt wurde der Kontakt durch Pfarrer Ingo Stucke von der Bartholomäus-Gemeinde, zu der der Lebensmittelpunkt gehört. Schulleiterin Heike Bug zeigte sich beeindruckt von den perfekt organisierten Abläufen und versprach, den Kontakt zu halten, denn das Brackweder Gymnasium hat sich vorgenommen, die soziale Komponente des „Social Day“ künftig noch stärker zu betonen und vor allem auch lokaler auszurichten.

Mit freundlichen Grüßen
Heike Bug
Schulleiterin

Spendenübergabe

 


 

 

K  
Besucher heute: 10 / 109