Logo

Gemeindebüro

Kirchweg 10
33647 Bielefeld

Telefon
0521 94238-0
E-Mail
info*kirchengemeinde-brackwede.de

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9-12 Uhr
Do 14:30-17:30 Uhr

Bitte benutzen Sie alle E-Mail-Adressen auf dieser Homepage mit dem Zeichen @ statt *.

Impressum

Datenschutz


Seitenübersicht

 

 Süßer die Glocken nie klingen ...

.... als jetzt auch im Internet. Das Geläut der Bartholomäuskirche ist jetzt auch weltweit und zu jeder Zeit zu vernehmen. Der 17jährige Abiturient Florian Gausmann aus Osnabrück hat zu Pfingsten den Kirchturm bestiegen und nicht nur das Geläut aufgezeichnet sondern auch die schweren Kolosse passend ins Licht gesetzt. Daraus ist ein  Video mit Glockengeläut geworden, dass demnächst eingestellt wird. 
 
     
Florian Gausmann im Glockenturm   
Nach dem Kirchenbrand waren die alten Stahlglocken durch Bronzene ersetzt. Die sind zwar leiser als z.B. der Schall der katholischen Herz-Jesu-Kirche, dafür aber weicher und eingängiger. Überhaupt war der jugendliche Orgel-Fan ganz angetan von Brackwede: "Ein so toll kompniertes Fünfer-Geläut ist sehr selten. In der Kombination findet man es erst im westlichen Münsterland wieder." Gefragt, was er denn nach dem Abitur machen wolle, hat Florian Gausmann auch schon eine klare Vorstellung: "Ich möchte Architektur studieren und dann Glockensachverständiger werden." Für Brackwede hat er das schon gut dokumentiert, es lohnt sich reinzuschauen.
Um das Glockengeläut zu hören und zu sehen klicken Sie hier. 
 

 

K  
Besucher heute: 9 / 713