Logo

Gemeindebüro

Kirchweg 10
33647 Bielefeld

Telefon
0521 94238-0
E-Mail
info*kirchengemeinde-brackwede.de

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9-12 Uhr
Do 14:30-17:30 Uhr

Bitte benutzen Sie alle E-Mail-Adressen auf dieser Homepage mit dem Zeichen @ statt *.

Impressum

Datenschutz


Seitenübersicht

Unsere aktuelle Ausstellung:

 

Gertraud Theermann 

         outside in

Schaufensterwelten

 

Die Künstlerin lebte viele Jahre in Brackwede und jetzt in der Nachbarstadt Gütersloh. Sie ist Französisch- und Sportlehrerin im Ruhestand und seit Jahrzehnten begeisterte Fotografin.

Die Idee zu dieser Ausstellung kam ihr in Zürich bei deinem Schaufensterbummel, weil ihr die minimalistische Dekoration in der legendären Luxus- Bahnhofstraße gefiel. Am Computer entdeckte sie, dass sie noch mehr auf den dabei geschossenen Fotos eingefangen hatte. Nicht nur in bekannten Modemetropolen wie Mailand und Paris, auch in kleinen Städten wie Brackwede entdeckte sie die-sich spiegelnde Welt- in Schaufenstern.

Als Projekt verfolgt sie eine Buchstabensammlung, gesucht oder zufällig gefunden in ihrer Umgebung. Ein V durch Äst, ein L durch eine Türklinke, ein H im Mauerwerk oder ein J als Regenschirmgriff. Diese Buchstaben klebt sie auf MDF-Hölzer und schreibt damit Namen und gute Wünsche.

EIn weites Feld, das sie begeistert, ist die Fotografie von maroden, hinfälligen Mauerwerken, die die Natur zurückerobert.

 

Kulturaspekte:

Wie schön, dass so viele der Einladung zu den Kulturaspekten am 11. April gefolgt sind. Neben der Künstlerin, die an diesem Abend zugegen war, hören die Anwesenden eine Lesung unter dem Titel: "Wortbilder" von und mit Anke Engelhardt.

Bei einem Glas Sekt oder Selters war es eine runde Veranstaltung.

 

Die Bilder von Gertraud Theermann werden noch bis zum 27. Mai zu besichtigen sein.

 

 

Das Kunstteam freut sich über die vielen Besucher/innen, die in den vergangenen fünfeinhalb Jahren die wechselnden Ausstellungen mit vielen interessanten und unterschiedlichen Künstlern besucht haben- und wir bedanken uns für Ihr Interesse.

Wir hoffen außerdem, die Gemeinde zu immer wieder neuen Eindrücken und zu anregenden Gesprächen über Kunst und Kirche eingeladen zu haben und wünschen uns, dass es nach der Kunstpause, die  zunächst für ein Jahr geplant ist, mit neuer Energie weiter gehen möge. Interessieren Sie sich für eine Mitarbeit im Team, das neue Ausstellungen plant?  - Das Künstler eruiert, deren Bilder sichtet, Bilder hängt, das für Abwechslung in den Themen der Kulturaspekte sorgt? Ein weites Feld, das unterschiedliche Talente benötigt! Dann melden Sie sich bitte im Gemeindebüro oder bei marie-luise(a)marufke.de 

 

Zum Schluss sei an dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön unserer Initiatorin und Kuratorin Frau Dr. Gisela Geisweid ausgesprochen. Das Gemeindeleben wurde durch sie auf eine bis dahin nicht da gewesene Weise angesprochen und inspiriert.

Als Künstlerin stellte sie die Kontakte zu hochangesehenen Aussteller/innen her und bewog sie ihre Bilder in unserem Gemeindehaus zu zeigen. Die Kulturaspekte, die mit jeder Ausstellung verbunden waren, boten die Chance mit den Künstler/innen ins Gespräch zu kommen, mehr von ihnen persönlich zu erfahren und bei gutem Wein und Musik harmonische Abende in unserem Gemeindehaus zu verleben. Wir freuen uns, dass sie nach ihrem Umzug glücklich angekommen ist und wünschen ihr für die Zukunft alles Gute und weiter viel Freude mit und an der Kunst.

 

 

 

 

 

 

 

Öffnungszeiten der Ausstellung:
Sonntag            10.00-12.00 Uhr
Montag             15.00- 16.30 Uhr
Donnerstag      15.00- 17.00 Uhr
und nach Vereinbarung  über das Gemeindebüro  0521 94 23 8 0

 

K