Logo

Gemeindebüro

Kirchweg 10
33647 Bielefeld

Telefon
0521 94238-0
E-Mail
info*kirchengemeinde-brackwede.de

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9-12 Uhr
Do 14:30-17:30 Uhr

Bitte benutzen Sie alle E-Mail-Adressen auf dieser Homepage mit dem Zeichen @ statt *.

Impressum

Datenschutz


Seitenübersicht

Am ersten Freitag im März stehen Frauen in über 150 Ländern auf und bilden eine Gebetskette rund um den Globus. Allein in Deutschland machen jährlich mehr als 800.000 Menschen mit. Frauen jeweils aus einem anderen Land schreiben den Text der Gottesdienste. Für 2021 kommt er aus Vanuatu: Mit dem Motto "Worauf bauen wir?" setzen wir uns für eine gerechte und bewohnbare Erde ein.

Der Weltgebetstag findet dieses Jahr unter Corona-Bedingungen statt. Leider gibt es am 5. März 2021 keinen gemeinsamen Gottesdienst. Als kleinen Ersatz dafür haben wir für Sie für den 1. bis 5. März 2021 etwas vorbereitet: Täglich in der Zeit von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr haben  Sie die Möglichkeit, sich in der Kirche über Vanuatu zu informieren und eine Desaster-Tüte, einen Gottesdienst aus der Tüte, mitzunehmen. Lassen Sie sich überrraschen!

Verschaffen Sie sich schon vorab einen Eindruck vom Leben und Glauben auf Vanuatu.

Hören Sie dazu das Willkommens-Lied zum Weltgebetstag am 5. März 2021 

Bild zum Weltgebetstag 2021

Das Bild "Pam" stellt die Situation dar, als 2015 der Zyklon über Vanuatu wütete. Das Bild zeigt, wie sich eine Frau schützend über ihr kleines Kind beugt und betet. Die Frau trägt traditionelle Kleidung, wie sie auf der Insel Erromango getragen wird. Der Sturm fegt über Frau und Kind hinweg. Eine Palme mit starken Wurzeln kann sich dem starkem Wind beugen und schützt beide so vor dem Zyklon. Im Hintergrund sind die Kreuze für die Todesopfer des Sturms zu sehen. Der Vater von Julietta Pia, die das Bild gemalt hat, sagte zu ihr: "Sei wie eine Kokospalme. Die wächst stetig nach oben, ohne ihre Zeit für abzweigende Äste zu verlieren. Und wenn sie ausgewachsen ist, bringt sie sofort Früchte hervor, die auf die Erde fallen und zu neuen Bäumen werden."

Kurzerklärungen zu den einzelnen Bildern der Galerie finden Sie hier.

Empfehlenswerte Links:

 

K  
Besucher heute: 7 / 132